86da0775-718e-4450-9523-02aec7d69687_edited Kopie.jpg

„Zum gesunden Aufwachsen
eines Kindes braucht es ein ganzes Dorf!“

Wir, das Kelberger Familienprojekt KeFa e.V. sind der Zusammenschluss junger Familien aus der Vulkaneifel, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Familien zu stärken, Kindergesundheit zu fördern und vielfältige Begegnungen zu ermöglichen.

KeFa e.V. ist ausschließlich gemeinnützigen Zielen verpflichtet und finanziert sich allein aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Zuwendungen, denn wir verstehen die Erziehung, Betreuung, gesundheitliche Versorgung und Bildung von Kindern als gemeinschaftliche Aufgabe zur Sicherung unserer Zukunft.


Wir verstehen uns als unabhängige und konfessionell, ethnisch und politisch neutrale Begegnungsstätte für alle Familien der Region! Die Mitglieder des Vorstands sind ehrenamtlich tätig! KeFa e.V. ist nach §51 der Abgabenordnung als gemeinnützig anerkannt. 1.Vorsitzende des Vereins ist Bernadette Schäfer, 2.Vorsitzende ist Julia Thönnes. 

Für Unterstützung und Ideen sind wir immer dankbar. Ein Familienzentrum kann nur existieren durch Menschen und Familien, die sich mit Energie und Freude einbringen. Sprecht uns an. Wir freuen uns auf Euch!

 

Unser gemeinnütziger Verein engagiert sich im Zusammenwirken mit dem MVZ für Kinder und Jugendliche Reinhold Jansen, das am selben Ort eine Säuglingspraxis, eine Hebammensprechstunde und weitere gesundheitsfördernde Angebote bereitstellt. Damit ist die Voraussetzung gegeben, auch eine kompetente medizinische Begleitungund Betreuung der Familien zu gewährleisten.

Unbenannt-1 Kopie.jpg